RS-232-Protokoll

Aus RMM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen zur Steuerung der ReelBox über RS-232 (serielle Schnittstelle)

Die ReelBox Avantgarde kann über das RS-232-Protokoll ferngesteuert werden. Dieses Dokument enthält alle Informationen, die benötigt werden, um diese Funktionalität zu benutzen, listet die gültigen Kommandos sowie deren Entsprechung auf der Fernbedienung.

1. Um die RS-232-Funktionalität benutzen zu können, muss sie auf der ReelBox eingeschaltet werden. Die entsprechende Einstellung können Sie unter Setup -> Installation -> Fernsteuerung / Automation -> Fernsteuerung über RS232

2. Kommandos werden mit einem "new line (\n)" oder einem "carriage return (\r)" abgeschlossen. Wenn Sie mehrere Kommandos in einer Zeile zusammenfassen, müssen diese mit einem Leerzeichen getrennt sein. Es sind bis zu 255 Zeichen pro Zeile erlaubt. Jede Zeile wird mit einem "OK" bestätigt.

3. Benutzen Sie diese COM-Port-Einstellungen: Geschwindigkeit 115.200 Baud, 8-N-1

Folgende RS-232-Kommandos sind erlaubt und entsprechen den Tastendrücken auf der IR-Fernbedienung:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Up Down Left Right
Menu Ok Back Setup Timer
Red Green Yellow Blue
Channel+ Channel-
Mute Volume+ Volume-
Play Pause Stop Record FastRew FastFwd
Greater
DVB DVD PVR Reel
Power (weiter unten lesen!)

Die folgenden Kommandos entsprechen diesen Fernbedienungstasten:

RS232-Kommando Fernbedienungstaste
Info  ?
TT Teletext-Taste
PiP PiP-Taste
Audio <-Taste

Die folgenden Kommandos entsprechen diesen Shift-Fernbedienungstasten:

RS232-Kommando Fernbedienungstaste (Shift)
Aspect shift <
Eject shift Stop
Help shift ?
Search shift Timers
User 1 shift DVB
User 2 shift DVD
User 3 shift PVR
User 4 shift Reel
User 5 shift Teletext
User 6 shift PiP


Die folgenden Kommandos dienen zur An-/Aus-Steuerung und sind nur über RS232/UDP verfügbar. Diese haben keine Entsprechnung auf der Fernbedienung:

RS232-Kommando Aktion
Startup Standby-Zustand verlassen
Standby In den Standby wechseln (oder dort bleiben)
Poweroff In den DeepStandby wechseln (maximaler Stromsparmodus)


Ein Bespiel für verkettete Kommandos:

RS232-Kommando Aktion
Back Back Back Back Back Back \n Verlässt (fast) alle Menüs
1 2 3 OK \n auf Kanal 123 schalten


Weitere Beispiele zu den SVDRP-Befehlen erhalten Sie unter http://wiki.reelbox.org/index.php/SVDRP-Protokoll